facebook

twitter
slo eng eng
ogori
poti
sport
ponudba
slike
Das Gebiet, wo die Šmarna gora mit der Grmada liegt, hat ein gemäßigtes kontinentales Klima, aber mit einem alpinen, mediterranen und sogar pannonischen Einfluss. Die Jahresmitteltemperatur ist 8°C. Das Jahresmittel von Niederschlag ist 1340 mm. Im Durchschnitt gibt es die meisten Niederschläge im Juni gefolgt von August, September und Oktober.
Für Ljubljana-Becken ist eine Inversionswetterlage typisch, deshalb ist es im Tal oft neblig, oben scheint aber meistens die Sonne.
Einige Sprüche, die man sich merken soll:
  • Wenn die Šmarna gora eine Mütze kriegt (aus Wolken oder Nebel), wird es noch regnen.
  • Wenn es im Tal einen dichten Nebel gibt, badet sich der Gipfel von der Šmarna gora schon in der Sonne.
  • Wenn die Wolken beim Regen dem Fluss Save hinauf gehen, wird es noch einige Regentage geben.