slo eng eng
ogori
poti
sport
ponudba
slike


Die Šmarna gora rühmt sich neben einer großen Zahl von leichten Wegen auch mit einem echten Kletterweg und einer echten Felswand, die schon ein Jahrhundert lang eine Herausforderung den Alpinisten und Sportkletterern vorstellt.

Der Kletterweg mit dem Namen Pogačnikova pot beginnt in Vikrče, knapp unter den Felsen von Vikrče. Zuerst führt er durch eine Felskerbe zwischen der Felsschuppe mit dem Namen Turenc und dem Massiv von der Grmada, dann steigt er auf ausgesetzten Treppen bis zu dem anspruchsvollsten Teil. Hier führt er geradeaus nach oben über eine senkrechte Wand weiter – die Stelle ist ausgesetzt und technisch ziemlich anspruchsvoll – die einzige Stütze sind Felshaken und Stahlseile und unter Fußen ist ein 10 m und mehr tiefer Abgrund. Die andere Variante: der Weg zweigt unter der „Leiter“ nach rechts und führt auf einer teilweise ausgesetzten Steile weiter; die Variante ist weniger ausgesetzt, aber verlangt noch immer etwas Wissen und Mut. Wenn Sie den anspruchsvollen technischen Teil überwinden, gibt es Schluss mit den Schwierigkeiten, mit der Steile aber noch immer nicht – wir steigen bis zu dem Anschluss an den Kammweg Westrova pot.
plezanje
plezanje
plezanje
Der Kletterweg ist besonders als eine Testwanderung für ernsthaftere Aufstiege ins Hochgebirge geeignet – wer diesem gewachsen ist, wird wahrscheinlich auch technische Wege ohne größere Probleme schaffen, wie z.B. den Aufstieg von der Kredarica auf den Triglav oder etwas ähnliches. Keinesfalls ist das aber ein Weg, der für jeden geeignet wäre; trotzdem dass Sie „nur auf der Šmarna gora“ sind, das ist ein Weg mit allen Merkmalen eines echten Klettersteiges – Überquerung einer senkrechten Wand mit einem festen Fels mit schönen Griffen, einer Leere unter den Fußen und mit einer Menge von Eisen – Felshaken aller Art und einer senkrechten Leiter!
plezanje
plezanje
TURENC
Diejenigen, denen der geschützte Weg Pogačnikova pot nicht genügend ist, können eine Herausforderung in den Wänden rund um die Felsschuppe mit dem Namen „Turenc“ finden. Klettern auf diesem Teil verlangt alpinistische Kenntnisse und geeignete Ausrüstung und gehört so zu alpinistischen Aktivitäten. Alle, die sich für solche Aktivitäten interessieren, können Informationen bei Bergsteigervereinen und ihren alpinistischen Abteilungen finden.